Sie sind ein Unternehmen des deutschen Mittelstandes und im Bereich der industriellen Produktion tätig?

Dann steigern Sie jetzt Ihre Innovationskraft durch die Kooperation mit Hochschulen & Forschungseinrichtungen:

  • Geprüfte Qualität der Kooperationspartner

  • Intelligentes Matching durch NLP & Maschinelles Lernen 

  • Zugriff auf die Daten von 11.000 Forschungseinrichtungen deutschlandweit

Wie findet Edecy Ihren idealen Kooperationspartner?

Wie registrieren Sie sich auf der Forschungsplattform von Edecy?


Die Registrierung erfolgt durch das Anlegen eines Nutzerkontos, in dem Sie Informationen wie Name und Adresse zu sich und Ihrer Organisation eintragen. Anschließend wählen Sie ein Passwort und können optional ein Logo Ihrer Organisation hochladen. Durch die Registrierung werden keine Kosten fällig und eine Anmeldung zu dem Edecy-Newsletter findet nur nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung statt. Nach dem Abschluss der Registrierung können Sie in einem separaten Schritt ein ausführlicheres Forschungsprofil für Ihre Organisation anlegen und diesem konkrete Kooperationsgesuche hinzufügen.




Wie werden sensible Daten meines Unternehmens geschützt?


Es kann sein, dass Ihre Kooperationsgesuche sensible Daten enthalten, die Mitbewerbern nicht in die Hände fallen sollten. Für solche Fälle bietet Edecy die Möglichkeit ein Gesuch entweder „öffentlich“ oder „privat“ zu erstellen. Schalten Sie Ihr Gesuch auf privat, ist es nicht mehr öffentlich für andere Nutzer sichtbar. Ein Matching kann dann nur noch über das Edecy-Team erfolgen, welches mit einem geeigneten Partner auf Sie zukommt. Zusätzlich werden auch öffentliche Forschungsprofile und -gesuche nur für ebenfalls registrierte Nutzer vollständig angezeigt.




Wie erfolgt die Vorqualifizierung der Partner durch Edecy?


Bevor Ihnen von Edecy mögliche Kooperationspartner vorgeschlagen werden, durchlaufen diese eine Vorqualifizierung durch unser Partnernetzwerk und einen telefonischen Austausch mit Ihrem persönlichen Edecy Ansprechpartner. Hierbei werden potenzielle Partner auf Seriosität und fachliche Eignung geprüft. Dadurch stellt Edecy sicher, dass Sie nur Kooperationsvorschläge erhalten, die bereits präzise das von Ihnen gesuchte Kompetenzprofil widerspiegeln. Dies spart Zeit, die Sie anschließend in die tatsächliche Forschungskooperation investieren können.




Wie funktioniert der Edecy Matching-Algorithmus?


In herkömmlichen Forschungsdatenbanken findet die Suche nach spezifischen Forschungspartnern und -projekten durch einen einfachen Schlagwort-Abgleich statt. Diese Technik stößt dort an Ihre Grenzen, wo spezifische Keywords sich aus mehreren Teilbegriffen zusammensetzen (z.B. Neuronales Netzwerk oder Digitaler Zwilling) und nur innerhalb der Fließtexte von Projektbeschreibungen und Forschungspublikationen enthalten sind. Um dieses Problem zu lösen, setzt der Edecy Suchalgorithmus auf die intelligente Analyse wissenschaftlicher Fachsprache mittels Natural Language Processing. Hierdurch werden mehrteilige Fachbegriffe als eine semantische Einheit erkannt und können auch in unterschiedlichen grammatikalischen Formen erkannt werden. So können Forschungsprofile und -gesuche effizienter durchsucht werden und ein präzises Matching wird möglich.




Welche Vorteile bieten Forschungskooperationen für Ihr Unternehmen?


Die Vorteile von Forschungskooperationen sind vielfältig. Besonders kleine und mittelständische Unternehmen stoßen im Zuge eines Anstiegs der Komplexität moderner Forschungsthemen an die Grenzen internen Entwicklungskapazitäten – Innovationen bleiben häufig Großunternehmen überlassen. Durch Forschungskooperationen können Sie finanzielle Ressourcen effizienter nutzen und von dem fachlichen Know-How Ihrer Partner profitieren. Insgesamt gewinnt Ihr Unternehmen so an Gestaltungsfähigkeit und bleibt langfristig wettbewerbsfähig.




An wen richtet sich das Angebot von Edecy?


Edecy ist auf die Unterstützung von mittelständischen Unternehmen des Technologie- und Maschinenbausektors spezialisiert. Besonders Unternehmen mit dem Willen zur Durchführung eigener Forschungs- und Innovationsprojekte können mit Edecy ihre Innovationskraft steigern. Ob für die (Weiter-)Entwicklung eigener Produkte und Fertigungsprozesse, die Erstellung eines Proof-of-Concepts oder die Unterstützung durch einen externen Experten des jeweiligen Forschungsbereichs – Edecy findet den geeigneten Partner und begleitet Sie von der ersten Kontaktaufnahme bis zum erfolgreichen Projekt.





Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Referenzen

"Dank der Kombination aus automatisierter Filterfunktion und persönlicher Vorqualifizierung erhalte ich durch Edecy immer wieder Partnervorschläge, bei denen ich merke: das wird auch weiterführen. Besonders hilfreich ist es, wenn die potenziellen Partner bereits konkrete Vorstellungen davon haben, wo konkret ihr Problem liegt und welches Ziel sie bei einer Kooperation verfolgen wollen. Mit der Unterstützung von Edecy klappt das sehr gut."

—  Frank Oppenheimer, Bereichsleiter FuE Produktion des OFFIS

Kontakt

Firmensitz: Chausseestr. 88, 10115 Berlin, Deutschland