Mikrowellenunterstützte Transfermethode - Einbringt jede Substanz in jede Zelle - InnoKatalog #19

Aktualisiert: März 31

Zusammenfassung

Die neue mikrowellenunterstützte Transfermethode der Universität Darmstadt erlaubt einen schnelleren Transfer von Substanzen, um Reaktionen in Zellen zu beobachten. Auch Proben mit einer begrenzten Zellzahl (z. B. Primärpatientenzellen) können mithilfe der Technologie des Mikrowellenoperator untersucht werden.


Problemstellung

Durch den Transfer von Substanzen können Wissenschaftler:innen unter anderem Reaktionen in Zellen beobachten oder Produkte durch Zellen herstellen lassen. Transfermethode von Substanzen in Zellen sind deswegen obligatorisch für die Wissenschaft. Physikalische Methoden sind dabei im Gegensatz zu chemischen oder biologischen Methoden im Spektrum der übertragbaren Substanzen nicht limitiert. Die Behandlung der Zellen verursachen jedoch starken zellulären Stress und führen so zu einer hohen Zell-Mortalität.


Lösungsansatz & Vorteile

Durch die neue Technologie des Mikrowellenoperator der TU Darmstadt können schnell und direkt Substanzen in jede Zellen übertragen werden. Für den Transfer wird ein anderes physikalisches Prinzip genutzt. Das Ausbleiben einer Vorbehandlung erhält die Zellen in ihrem nativen Zustand und ermöglicht, dass Proben mit einer begrenzten Zellzahl untersucht werden können. Es ergibt sich der Vorteil, dass der Zellstress und die damit einhergehende Zell-Mortalität reduziert wird. Ebenso sind bei der Transfermethode keine Zellsuspension notwendig und Echtzeit Zell Monitoring wird ermöglicht.


Die Anwendungsmöglichkeiten sind unter Anderem in der Grundlagenforschung sowie in der angewandten und biomedizinischen Forschung, einschließlich biotechnologischer Anwendungen.


Kontakt

Entwicklung von: Technische Universität Darmstadt – Innovations & Gründungszentrum.


Sie interessieren sich für den Einsatz dieser oder einer vergleichbaren Technologie in Ihrem Unternehmen? - Sprechen Sie uns an. Wir kümmern uns um den Expertenkontakt und auf Wunsch um die Suche nach einem passenden Förderprogramm. Auf kontakt.edecy.de können Sie direkt einen für Sie passenden Termin auswählen.

Kontakt

Firmensitz: Chausseestr. 88, 10115 Berlin, Deutschland

  • Weiß Facebook Icon
  • Weißes Xing
  • Weiß LinkedIn Icon