Gestaltung additiv-subtraktiver Prozessketten der Fertigung - InnoKatalog #10

Zusammenfassung

Die subtraktive Bearbeitung von additiv gefertigten Bauteilen unterscheidet sich gravierend von der subtraktiven Bearbeitung konventionell gefertigter Bauteile, weshalb eine Analyse und Charakterisierung der subtraktiven Nachbearbeitung additiv gefertigter Bauteile notwendig ist.

Problemstellung

Für den technischen Einsatz von additiv gefertigten Bauteilen treten besondere Herausforderungen bezüglich der Bauteiloberfläche auf, die für die Funktionalität oft entscheidend ist. Daher ist meist eine subtraktive Nachbearbeitung von additiv gefertigten Bauteilen notwendig, wobei sich diese subtraktive Nachbearbeitung von der Nachbearbeitung konventionell gefertigter Bauteile unterscheidet.


Lösungsansatz & Vorteile

Um das Potenzial der additiven Fertigung mit anschließender subtraktiver Nachbearbeitung auszunutzen, sollen Methoden zur Gestaltung, Bewertung und Optimierung der Prozesskette eingesetzt werden. Dazu werden in diesem Forschungsprojekt die einzelnen Prozesse der additiven Fertigung sowie deren Wechselwirkungen betrachtet. Neben technologischen Eigenschaften, wie der Oberflächenmorphologie, werden auch wirtschaftliche Aspekte berücksichtigt. Zunächst wird der Einfluss der Prozessparameter beim selektiven Laserschmelzen auf die Eigenschaften des Bauteils untersucht. Anschließend werden die additiv gefertigten Bauteile auf einer HSC Fräsmaschine bearbeitet und erneut charakterisiert. Anhand der Bauteilcharakterisierungen und einer Wirtschaftlichkeitsbetrachtung wird ein Modell zur Beschreibung der additiv-subtraktiven Prozesskette erstellt. Durch das entwickelte Modell kann die additiv-subtraktive Prozesskette innerhalb der Fertigung besser analysiert und gestaltet werden.


Kontakt

Entwicklung von: Technische Universität Kaiserslautern FBK - Lehrstuhl für Fertigungstechnik und Betriebsorganisation - Pascal Langlotz


Sie interessieren sich für den Einsatz dieser oder einer vergleichbaren Technologie in Ihrem Unternehmen? - Sprechen Sie uns an. Wir kümmern uns um den Expertenkontakt und auf Wunsch um die Suche nach einem passenden Förderprogramm. Auf kontakt.edecy.de können Sie direkt einen für Sie passenden Termin auswählen.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kontakt

Firmensitz: Chausseestr. 88, 10115 Berlin, Deutschland

  • Weiß Facebook Icon
  • Weißes Xing
  • Weiß LinkedIn Icon