Fördermittel und Fördergelder

Was sind Fördermittel?

Als Fördermittel werden finanzielle Unterstützung des öffentlichen Haushalts für juristischen oder natürliche Personen bezeichnet, mit denen spezifische politische oder wirtschaftliche Ziele verfolgt werden. Die Förderung durch den Staat wird dann notwendig, wenn der Kapitalbedarf eines Unternehmens oder einer anderen Institution nicht mehr aus eigenen Mitteln oder privatem Fremdkapital gedeckt werden kann. In der Regeln sind Fördergelder und Fördermittel zweckgebunden, legen den Empfängern also bestimmte Pflichten auf und grenzen die Verwendungsmöglichkeiten ein.

Wo können Fördermittel beantragt werden?

Unternehmen und Privatpersonen können sich im Bedarfsfall an unterschiedliche institutionelle und staatliche Ebenen wenden:

Förderung durch die Europäische Union: Die Institutionen der Europäischen Union bieten in Form von Zuschüssen, Aufträgen und indirekter Finanzierung ein breites Angebot an Fördermöglichkeiten. Interessierte Unternehmen oder Wissenschaftler können sich auf der Website der EU über aktuelle Förderprogramme informieren. Für Forscher und Forschungsgruppen bieten die Nationalen Kontaktstellen (NKS) in den europäischen Mitgliedstaaten eine hilfreiche Anlaufstelle. Sie vermitteln sowohl bei der Förderung von Nachwuchswissenschaftlern als auch von erfahrenen exzellenten Forschern.

Förderung durch die Bundesregierung: Neben zinsgünstigen Krediten der KfW Mittelstandsbank verfügen sowohl das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) als auch das Ministerium für Bildung und Forschung (BMBF) über eine Reihe von Förderprogrammen. So unterstützt das BMWi durch das Rahmenprogramm Von der Idee zum Markterfolg junge und mittelständische Unternehmen bei ihrer Entwicklung. Die vier Programmfamilien decken von der Gründungphase von Startups bis hin zur marktnahen Produktentwicklung von etablierten Mittelständlern jeden spezifischen Förderbedarf ab.

Förderung durch Landesregierung: Auch die Bundesländer verfügen über eine Reihe regionaler Kooperationszentren und Förderprogramme, um Unternehmen bei Innovationen und wirtschaftlichen Aktivitäten zu unterstützen. In der Förderdatenbank sind die Programme zur Vergabe von Fördermitteln der Bundesländer zentral aufgelistet – auch Fördermöglichkeiten durch den Bund sind hier zu finden.

Welche Arten von Fördermitteln gibt es?

In der Regel werden Fördergelder und Fördermittel in Form von Zuschüssen mit festgelegtem Verwendungszweck gewährt. Diese Zuschüsse müssen nicht zurückgezahlt werden, erfordern aber häufig einen Eigenanteil an der Finanzierung. Außerdem gibt es Förderdarlehen, die meist zu günstigeren Konditionen angeboten werden  als jene von Hausbanken. Auch Stiftungen und Organisationen vergeben besonders im Kontext der Forschung und Entwicklung Fördergelder. Hier wäre unter anderem die Deutsche Forschungsgemeinschaft zu nennen. Außerdem gibt es Förderprogramme, die speziell für Innovationsprojekte und Forschungskooperationen unter Beteiligung von sowohl Akteuren der Wissenschaft als auch der Wissenschaft maßgeschneidert sind.

Kontakt

Firmensitz: Chausseestr. 88, 10115 Berlin, Deutschland

  • Weiß Facebook Icon
  • Weißes Xing
  • Weiß LinkedIn Icon