Über uns

Edecy verknüpft als Webplattform universitäre und außeruniversitäre Forschungsinstitute miteinander und mit der Privatwirtschaft, um eine schnelle und erfolgreiche Suche nach dem passenden Kooperationspartner für Forschungs- und Innvoationsprojekte zu ermöglichen.

Die Vision ist die umfangreiche Vernetzung aller Forschungstreibenden, um Forschung und Innovation für möglichst viele Teilnehmer effizient, schnell und einfach nutzbar zu machen

Mission und Aufgabe

Forschung und Innovation sind die Schlüsselfaktoren für geschäftlichen Erfolg in Europa. Unternehmen müssen sich stetig verbessern, um hinsichtlich der technologischen Entwicklung immer am Puls der Zeit zu bleiben.

 

 

 

 


Angst vor dem Diebstahl geistigen Eigentums und mangelnde Vernetzung sorgen aber für kleinteilige Prozesse – viele Unternehmen forschen mit eigenen, oft beschränkten Kapazitäten an eigenen Konzepten für den eigenen Erfolg. Gleichzeitig sitzen in den Forschungsinstituten an unseren Universitäten schlaue Köpfe, die darauf brennen, ihr Können unter Beweis zu stellen. Kooperationsprojekte in Forschung und Entwicklung erhöhen hier die Innovationsfähigkeit und damit die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen deutlich – und nutzen damit auch unserer gesamten Gesellschaft.

Deshalb entwickeln wir eine Plattform mit Hilfe derer über ein System von Such- und Angebotsanzeigen alle Teilnehmer blitzschnell Kooperationen einfädeln können. Projektbezogen können dabei im Freitext die relevanten Informationen aufbereitet, über unser Kategoriensystem eingeordnet und mit Hilfe von Schlagwörtern durchsucht werden. 

Aufbauend auf dem Erreichten ist es das Ziel der Bundesregierung, die vorhandenen Stärken in Wissenschaft und Wirtschaft noch besser zu bündeln und dadurch neue Kräfte freizusetzen. (Bundesbericht Forschung und Innovation 2018)

Wir wollen ein one-stop-shop für Unternehmen sein, ressourceneffizient und mit wenig Aufwand Forschung und Innovation zu treiben und sich wissenschaftlichen Themen zu nähern. Die Forschungsplattform von Edecy dient als Zentrum, um das alle im Forschungsumfeld relevanten Services aufgespannt werden.

Florian Otto

Geschäftsführer

Florian hat Edecy im August 2018 mitgegründet. Er arbeitet seit Oktober 2011 als Projektleiter und Product Owner in der Entwicklung von IT Anwendungen in unterschiedlichsten Projekten – von der Einführung eines SAP Kernbankensystems bis zur Entwicklung innovativer Machine Learning basierter Apps.

Das sind wir

Fabian Schmidt-Skipiol

Geschäftsführer

Fabian konnte in der Fördermittelberatung hautnah verfolgen, wie kompliziert die Strukturierung und Platzierung von innovativen Projekten und auch die Suche nach passenden Projektpartnern ist. Mit diesem Projekt bemüht er sich, die volkswirtschaftlichen FuE-Kosten zu reduzieren, um die gesellschaftliche Innovationskraft zu steigern.

Ole Bösche

Sales & Operations

Ole unterstützt seit Sommer 2019 das Projekt Edecy und ist für den Kundenkontakt mit Unternehmen und Hochschulen verantwortlich. Dabei stellt er sicher, dass die Weiter-entwicklung der Plattform sich immer eng an den Bedürfnissen ihrer Nutzer orientiert.

 

Paul Voges

Development

Paul ist seit Herbst 2018 als Praktikant und Werkstudent bei Edecy als Softwareentwickler angestellt. Er ist hauptsächlich für die technische Entwicklung und Wartung des Edecy Portals und der dazugehörigen Infrastruktur verantwortlich.

Finn Haberkost

Marketing & Operations

Finn ist seit Herbst 2018 bei Edecy als Werkstudent angestellt und durch die Führung des unternehmens-eigenen Blog umfassend über Forschungstrend, Fördermittel-ausschreiben und wissen-schaftliche Publikationen informiert.

Melina Böge

Design

Melina unter-stützt Edecy seit Sommer 2019 insbesondere im UI/UX-Bereich und stellt sicher, dass die Nutzerfreundlichkeit der Plattform in einem ansprechenden Frontend gegeben ist.

Kontakt

Firmensitz: Chausseestr. 88, 10115 Berlin, Deutschland

  • Weiß Facebook Icon
  • Weißes Xing
  • Weiß LinkedIn Icon